Freitag, 23. April 2010

Viel Lärm um Nichts... an den IDSA-Leitlinien hat sich nichts geändert...

Gestern rückte die IDSA endlich mit dem vom Review-Gremium überarbeiteten offiziellen Bericht heraus. Wie zu erwarten, ändert sich schlichtweg nichts. Ich wollte mich nicht durch die vielen Seiten des "Nichts-ändert-sich-Papiers" arbeiten und habe daher den Umweg über die Zusammenfassung der CALDA genommen.

Es war kaum anders zu erwarten gewesen. Das Review-Gremium war von der IDSA zusammengestellt bzw. aufgrund der von ihnen vorgegebenen Kriterien vorselektiert worden. Es war ja kein unabhängiges Gremium.

Nun kann man gespannt sein, was die US-Patientenorganisationen unternehmen werden. Und was macht Mr. Blumenthal?

Ich halte Euch auf dem Laufenden. Versprochen!

Dienstag, 20. April 2010

IDSA will bis Ende April den Abschlussbericht vorlegen

Es scheint ein wenig voranzugehen. Angeblich will die IDSA bis Ende April ihren Abschlussbericht vorlegen. Wir sind gespannt. http://www.lymedisease.org/news/lymepolicywonk/389.html
Außerdem will man sich verstärkt für die weitere Forschung zu neuen Antibiotika einsetzen: http://www.lymedisease.org/news/lymepolicywonk/317.html.
Ich halte Euch so gut es geht auf dem Laufenden. Versprochen! :-)